english version
Home/Programm/Tagesprogramm/Details
Afrika, Amerika, Europa
Konzert
Black Atlantic, Black Atlantic - Plattform 2:
Congo Square
Navigating the Essence of Cool:
Omar Sosa, Adam Rudolph
Congo Square
Eintritt (inkl. Session): 13 , ermäßigt 10
22.10.2004
20:30
WWW
Black Atlantic
Omar Sosa
Omar Sosa
Omar Sosa (Barcelona/Havanna - piano)
erschafft aus afrokubanischen Rhythmen, nordafrikanischen Gnawa-Traditionen, ChaCha Grooves und Rap Mikrokosmen aus Harmonie und Disharmonie, aus rhythmischer Dramatik und melodiöser Ruhe
Adam Rudolph (Chicago - drums, percussion)
Der master of world rhythms gehört mit seinen Fusionen zwischen Afrika und der Neuen Welt zu den einflussreichsten Stilisten des Genres Weltmusik


"Pictures of Soul" nannten Sosa und Rudolph ihr grandios inspiriertes Duo-Album von 2004, das voll ist von kontemplativen Facetten des Cool-Jazz. Dabei beschwört der kubanische Pianist Omar Sosa die ideale Verbindung von "Spirit(s), Soul and Being", Schönheit der Stille und Sounds von grenzenloser Freiheit, während Perkussionist Adam Rudolph an ein Konzept der Dogon aus Mali anknüpft, nach dem die innere Stimme eines Menschen ihren Ausdruck im Klang eines Instruments findet.

Link www.blackatlantic.com